Mit Tkinter, gibt es einen Weg, um die nutzbare Bildschirmgröße ohne sichtbar Zoom ein Fenster zu bekommen?

Sie können die nutzbare Bildschirmgröße (Bildschirm minus Taskleiste, unabhängig davon, wo es sitzt) wie folgt:

import Tkinter as tk root = tk.Tk() root.state('zoomed') root.update() usable_width = root.winfo_width() usable_height = root.winfo_height() 

Gibt es eine Möglichkeit, es zu tun, die für den Benutzer nicht sichtbar ist? In Tkinter sind "zurückgezogen" (versteckt) und "gezoomt" schließen sich gegenseitig aus.

Sie können die gesamte Bildschirmgröße durch Hinzufügen:

 total_width = root.winfo_screenwidth() total_height = root.winfo_screenheight() 

Bisher war ich nicht in der Lage, einen Weg zu finden, dies zu tun. Irgendwelche Ideen?

  • Positionierungsknopf in Python
  • Durchsuchen von Datei oder Verzeichnis Dialog in Python
  • Wie werden Widgets in Tkinter aktualisiert?
  • Wie kann man tkinter repond Ereignisse beim Warten von Socket-Daten machen?
  • Tkinter klebrig funktioniert nicht für einige frames
  • Grundfrage über tkinter Buttons
  • Verwenden Sie no-X11 tkinter mit python (installiert durch macports)
  • Verwenden von GUIs in Python auf einer Online-IDE?
  • 2 Solutions collect form web for “Mit Tkinter, gibt es einen Weg, um die nutzbare Bildschirmgröße ohne sichtbar Zoom ein Fenster zu bekommen?”

    Du kannst anrufen:

     root.attributes("-alpha", 0) 

    Nach dem Erstellen des Fensters. Dies wird es unsichtbar machen, und dann können Sie Größenberechnungen auf die gleiche Weise, wie Sie bereits sind.

    "Gezoomt" hat mir in Linux Mint nicht geklappt, aber ich habe endlich etwas gefunden, was tat und ich denke es ist tragbarer. Dies kann sogar aufgerufen werden, während das Fenster zurückgezogen wird, so dass der Benutzer die Änderungen nicht sieht.

     w, h = root.maxsize() 
    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.